Bandofenlöten

Eines der wichtigsten Merkmale beim Bandofenlöten ist die Uniformität der Behandlung.

Da die Komponenten gut verteilt auf einem Förderband platziert sind, unterliegen sie denselben Temperatur-Übergängen wie beim Transport durch den Ofen. Die Bandöfen können elektrisch oder über Gas unter Verwendung verschiedener Schutzatmosphären für eine Vielzahl von Wärmebehandlungen beheizt werden, sowie:

  • Löten
  • Glühen
  • Wärmebehandlung in Auflösung
  • Härten (für selbsthärtende Legierungen)

Die Lötbehandlungen können auf (Edel-)Stahl, Kupfer, Bronze, Messing und Aluminium angewendet werden. Normalerweise besteht das Lot aus Pasta oder Metallvorformlingen, die direkt auf den zu lötenden Bereich aufgebracht werden.

Haben Sie Fragen zum Bandofenlöten? Rufen Sie die Mat-Tech-Experten an oder senden Sie ihnen eine E-Mail. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Mat-Tech ist Mitglied in

Mat-Tech ist Mitglied in verschiedenen nationalen und internationalen (Branchen-) Organisationen, und zwar:

©2021 Mat-Tech BV